Seiten

Freitag, 25. März 2016

Fujifilm X70



Der jüngste Spross in der X-Serie ist die kompakte X70.
Sie benutzt den gleichen X-Trans II Sensor, der auch in der X100-T verwendet wird.
Sie verzichtet auf einen eingebauten Sucher, bietet dafür aber als erste Kamera der X-Serie ein Touch Display. Gegenüber der X-100 Baureihe, bietet sie nicht ein 35mm (23mm) Objektiv, sondern ein extrem dünnes 28mm (18,5mm) Objektiv mit einer Blende von F2.8 - F16.



Auch mit einer Vollautomatik ist die Kamera ausgestattet, in der sie alle Einstellungen selbst übernimmt.

Bitte weiter lesen